ADL 820 - BOS-ARSA

Die Angehörigen der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS), die eine Amateurfunklizenz erworben haben, haben den „Österreichischen Amateurfunkverein der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben – BOS-Amateur-Radio-Society-Austria (BOS-ARSA)“ gegründet.

Ziel des Vereines ist die Organisation bzw. Schaffung der Schnittstellen zwischen dem bestehenden Notfunksystem des ÖVSV und den Leitstellen der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben im Rahmen der Krisen- und Katastrophenkommunikation.

Dr. Wolfgang Gabrutsch, BA MBA MBA - OE8GWQ Präsident p.A. Landespolizeidirektion Kärnten
Buchengasse 3
9020 Klagenfurt am Wörthersee
E-Mail: oe8gwq@oevsv.at
Homepage: http://oe8.oevsv.at/ortsstellen/adl820 oder http://www.bos-arsa.at/

Derzeit finden keine Klubabende statt, die wichtigste Aktivität ist die Krisenkommunikationsübung jeden Sonntag um 19h, beginnend am 2m-Umsetzer der LAWZ auf 145,7625 Mhz FM; 88,5Hz Subton.

OE8GWQ

Kein Bild vorhanden.

Dr. Wolfgang Gabrutsch, BA MBA MBA, lizensiert seit 2019
Ortsstellenleiter ADL 820

oe8gwq@oevsv.at

Eingabe MHz Ausgabe MHz Rufzeichen Standort Locator Verantwortlicher Anmerkungen
145.7625 145.1625 OE8XNK Gerlitze JN66WQ   FM (CTCSS 88,5)